• 03745-78110

Aktuelle Meldungen

Eröffnung der "Buchhaltestelle"

In der Buswartehalle am Rathaus in Ellefeld wird eine kleine öffentliche Bücherei eingerichtet. Dort kann man Bücher leihen oder tauschen oder einfach nur durch die Bücher stöbern, wenn man auf den Bus wartet.

Aus der Bushaltestelle an der Hauptstraße wird jetzt eine "Buchhaltestelle". Frau Monika Fabian vom Verein WIR FÜR ELLEFELD e.V. hat viele gute Bücher aus verschiedenen Genren von Bürgern entgegengenommen und sortiert. Die Gemeinde Ellefeld hat das Buswartehäuschen neu renoviert und unsere ehrenamtliche "Buchfee", die nach dem Rechten sehen wird, steht auch voller Vorfreude bereit. 

Die meist gestellteste Frage im Zusammenhang mit der Buchhaltestelle ist die nach dem Vandalismus. Hat niemand Bedenken, dass es Leute geben könnte, die die Buchhaltestelle sinnlos zerstören? "Doch, die haben wir - aber wir machen es trotzdem und hoffen das Beste!" so sind sich die Organisatoren und Organisatorinnen einig.  

Die Eröffnung der "Buchhaltestelle" findet am 23. April 2017 um 17.00 Uhr statt.

Der Verein WIR FÜR ELLEFELD e.V. und die Gemeindeverwaltung laden recht herzlich dazu ein. Ein Überraschungsgast wird erwartet und es gibt kurze Lesungen. Man kann zum ersten Mal Bücher tauschen oder leihen oder auch einfach nur zum Gucken vorbeikommen.

Ellefeld freut sich drauf!

 

Text und Bild: Gemeindeverwaltung Ellefeld