• 03745-78110

Aktuelle Meldungen

WIR FÜR ELLEFELD e.V. will von den Besten lernen

wfe dorf logo klein


Gestern am 12. April 2017 fand eine Informationsveranstaltung zum Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" in Stangengrün statt.

Die Ortschaft Stangengrün hatte sich beim letzten Dorfwettbewerb dieser Art beworben und gewonnen. Damit qualifizierte sich der Ort für den Landesausscheid und gewann auch diesen. Die nächste Stufe war der Wettstreit auf Bundesebene und auch hier holte die kleine Ortschaft einen Preis, den 2. Platz. Insgesamt zweimal Gold und einmal Silber - damit war Stangengrün eine der Besten im gesamten Wettbewerb.

Stangengrün hat also zwei Jahre lang Wettbewerbserfahrung gesammelt und offenbar vieles richtig gemacht.

Der Verein WIR FÜR ELLEFELD e.V. plant eine Bewerbung für die Gemeinde Ellefeld am aktuell ausgeschriebenen Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". Der Vorstand und der Bürgermeister Jörg Kerber nahmen deshalb die Einladung zur Informationsveranstaltung gern an. Dass Ellefeld gute Chancen bei dem Wettbewerb hat, da sind sich die Initiatoren sicher. Ziel ist es aber nicht nur einen Preis zu gewinnen, sondern auch eine "Wettbewerbsteilnahme" mit Freude und Sinn für die Ellefelder und den Ort zu gestalten. Anregungen dazu erhofften sich die anwesenden Ellefelder gestern von der Informationsveranstaltung.

wfe dorf veranstaltungsblick klein

Bild: Blick in den Veranstaltungsraum im Landwirtschaftsmuseum Stangengrün, einem wunderschönen Vier-Seiten-Hof

Auf der Tagesordnung standen die Teilnahmevoraussetzungen, erklärt von Herrn Markus Thieme vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie und ein Erfahrungsbericht der Ortschaft Stangengrün. Die Bürgermeisterin von Kirchberg, Frau Dorothee Obst und der Ortsvorsteher von Stangengrün, Herr Michael Reichardt erzählten voller Begeisterung von den Anfängen der Bewerbung, über die geschafften Hürden auf dem Weg zum Sieg und über das was bleibt, wenn der Wettbewerb vorbei ist.

Die Teilnahme wurde von den Stangengrünern als rundum positiv empfunden. Positiv im "Innen" für Bürger, Vereine, Kommune und positiv im "Außen" als Möglichkeit zu zeigen, was ein Ort eigentlich alles zu bieten hat. Natürlich ist alles auch mit Arbeit verbunden, eine Bewerbung zu verfassen, zu überlegen und zu organisieren was und wie im Ort der anreisenden Jury gezeigt werden soll und natürlich die kleinen Kleinigkeiten, die es immer gibt.

Der Verein WIR FÜR ELLEFELD e.V. und die Gemeindeverwaltung Ellefeld sind voller Ideen und Vorfreude auf den 10. Landeswettbwerb "Unser Dorf hat Zukunft". Weitere Ideengeber und Unterstützer jeder Art sind jederzeit willkommen. Kontakt über oder im Rathaus unter 03745/781110.

wfe dorf vorstand mit bm kleinBild: Bürgermeister Jörg Kerber mit Heike Strauch-Laschewski, Karsten Bauer und Michael Vogel,
dem Vorstand von WIR FÜR ELLEFELD e.V. (v.l.n.r.)

 

Text und Fotos: WIR FÜR ELLEFELD e.V. und Gemeindeverwaltung