Göltzschtal-Aktiv-Tag mit Gladiator-Wettbewerb

Am Sonntag, den 11. September 2022 findet von 10 -17 Uhr der Göltzschtal-Aktiv-Tag, anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Mittelzentralen Städteverbundes in und um die Auerbacher SchlossArena statt.

Gemeinsam möchten die Kommunen die Bürgerinnen und Bürger aus Rodewisch, Auerbach, Ellefeld und Falkenstein. ln Bewegung bringen und sportlich aktiv werden lassen. Beteiligt sind zahlreiche Vereine, Träger und Einrichtungen mit kreativen Mitmach-Ideen und lebendigen Aktionen zum Thema Fitness, Gesundheit und Sport.

Außerdem wird das Vogtlandradio vor Ort auf dem Wernesgrüner Showtruck für gute Stimmung sorgen. Neben dem Staffellauf der Schulen und dem Grenzland Radmarathon. Ist der "Göltzschtal Gladiator Wettbewerb" auf einem gigantischen, aufblasbaren Hindernisparcours eines der Veranstaltungshighlights.

Die teilnehmenden Teams gehen in Vertretung ihrer eigenen Kommune an den Start, verfolgen aber ein gemeinsames Ziel. Auf dem Parcours werden Bestzeiten gesammelt und in "Göltzschtaler" umgemünzt. Sponsoren der Region verwandeln die erkämpften Göltzschtaler in eine Geldspende, um ein Hilfsprojekt in der Region zu unterstützen. Außerdem werden die schnellsten Spieler zum "Göltzschtal Gladiator" gekürt.

Die bisher größte gemeinsame sportliche Veranstaltung von und für die Einwohner des Göltzschtals soll die Städte ein Stückchen weiter zusammenwachsen lassen und die Identifikation mit der Region stärken, denn Sport verbindet auch über Stadtgrenzen hinweg.

Der Mittelzentrale Städteverbund lädt Sie herzlich ein die Turnschuhe zu schnüren und am Göltzschtal-Aktiv-Tag teilzunehmen. Für kulinarische Leckereien sorgen verschiedene Caterer der vier Kommunen.

Der Eintritt Ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis zum 21.08.2022 möglich.

Wie Ihr euch anmelden könnt und was genau geboten wird, erfahrt ihr hier:

Teilnahmeinformationen zum Göltzschtal-Aktiv-Tag

Projektmanagement MZSV Göltzschtal
23.07.2022