Stellenausschreibung: Schulsekretär (m/w/d)

DAs Logo mit dem Schriftzug Ellefeld vor dem Ellefelder Schloss Bildrechte

Die Grundschule „Otto Schüler“ in Ellefeld hat zum 01.07.2022 eine Teilzeitstelle mit 20 Wochenstunden neu zu besetzen:

Schulsachbearbeiter/Schulsekretär (m/w/d)

Die Grundschule bietet moderne Lernmöglichkeiten für derzeit 84 Schülerinnen und Schüler in vier Klassen, die von sieben Lehrerinnen, einem Lehrer und einem Gastlehrer unterrichtet werden.


Was wir Ihnen bieten: 

  • unbefristete Tarifbeschäftigung nach TVöD mit 20 Wochenstunden und Entgeltgruppe 5
  • Leistungen des TVöD wie eine jährliche Sonderzahlung, Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Tagen pro Kalenderjahr und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • schrittweise Einarbeitung durch erfahrenes Personal
     

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört:

  • Unterstützung der Schulleitung bei Aufgaben der Schulorganisation und Angelegenheiten der Schüler sowie bei der Koordination der Ganztagsangebote (GTA)
  • Publikumsverkehr, Telefondienst, Terminabsprachen, Auskunftserteilung
  • Annahme und Bearbeitung von Unfallmeldungen sowie von Krankmeldungen der Lehrer und Schüler sowie Organisation der Abholung bei Erkrankung des Kindes während des Unterrichts
  • Bearbeitung von Posteingang und Postausgang
  • Schulbuch-, Material- und Vordruckbestellungen und deren Verwaltung
  • Führung und Abrechnung der Handkasse
  • Führen und Archivieren von Schülerakten, Zeugnissen und Klassenbüchern
  • Erledigung von Schreibarbeiten, Beglaubigung von Kopien, Ausfertigung von Zeugnissen
  • Vorbereitung von und Teilnahme an Konferenzen und Schulveranstaltungen


Was Sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • sehr gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse
  • ein sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Zuverlässigkeit, Koordinierungsfähigkeit und Belastbarkeit
  • ein sicheres Auftreten, gute Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit

Wünschenswert ist:

  • Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung und ein abgeschlossener Erste-Hilfe-Lehrgang oder die Bereitschaft zur Absolvierung eines solchen Lehrganges

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit im Team der Grundschule „Otto Schüler“ haben, dann senden Sie bitte ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schriftlich oder in elektronischer Form bis zum 08.04.2022 an die

Gemeindeverwaltung Ellefeld
Hauptamt
Hauptstraße 21
08236 Ellefeld

oder per Mail: bewerbung(at)ellefeld.de

Hinweise:
Der nach Durchführung des Stellenbesetzungsverfahrens für die Einstellung vorgesehene Bewerber ist verpflichtet, ein Behördenführungszeugnis nach § 30 Abs. 5 Bundeszentralregistergesetz beim zuständigen Einwohnermeldeamt zu beantragen und die Erstellungskosten zu tragen. Es ist nicht notwendig, bereits den Bewerbungsunterlagen ein Führungszeugnis beizufügen.

Ebenso ist ein ärztlicher Nachweis über Masernschutz nötig. Es ist nicht notwendig, diesen bereits den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis über das Vorliegen einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung ist bitte in Kopie beizufügen.

Es werden keine Eingangsbestätigungen versandt. Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Reichen Sie daher bitte keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Kosten aus der Bewerbung und des Vorstellungsgespräches, insbesondere Reisekosten, werden nicht erstattet. Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten für die Dauer des Bewerbungsverfahrens speichern.

Für Rückfragen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung Ellefeld unter Telefon 03745/78110 gern zur Verfügung.

Gemeindeverwaltung Ellefeld, 28.03.2022