Suchergebnisse

Deine Suche nach 1 lieferte 184 Ergebnisse.

  • Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit in der Land- und Forstwirtschaft bei der Gemeinde oder Stadt melden
    uerHinweise (Besonderheiten)Rechtsgrundlage § 13 Absatz 1 Einkommensteuergesetz (EStG) – Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft § 138 Absatz 1 Abgabenordnung (AO) – Anzeigen über die Erwerbstätigkeit
    • Typ: Amt24 Dienstleistung
  • Abmeldung bei der Meldebehörde
    kumente beilegen, falls die Meldebehörde dies verlangt. Fristen innerhalb von 2 Wochen (frühestens 1 Woche vor Auszug) Kosten (Gebühren) keine BearbeitungsdauerHinweise (Besonderheiten) Kommen Sie Ihrer [...] Abmeldung nicht oder nicht rechtzeitig nach, kann dies als Ordnungswidrigkeit mit einer Geldbuße bis zu EUR 1.000,00 geahndet werden. Rechtsgrundlage § 17 Bundesmeldegesetz (BMG) – An- und Abmeldung § 19 Bunde
    • Typ: Amt24 Dienstleistung
  • Gaststättengewerbe
    anzeigepflichtig. Gaststättenanzeige Die Anzeige beim zuständigen Gewerbeamt muss gemäß § 2 Abs. 1 Satz 1 SächsGastG spätestens vier Wochen vor Beginn des Betriebes erfolgen. Dabei ist anzugeben, ob al
    • Typ: Amt24 Lebenslage
  • Verbrauchertipps für das Internet
    die Buchstaben durch Zahlen, zum Beispiel "1" für "i". Fügen Sie wenn möglich Sonderzeichen ein, zum Beispiel "&" für "und". Unser Beispielpasswort lautet nun Ms1a&pmZ. Lesen Sie auch E-Commerce Verbrauc
    • Typ: Amt24 Lebenslage
  • Freiberufliche oder gewerbliche Tätigkeit?
    abgeschlossene Berufsausbildung durch Prüfungen nachweisen. Die Zugehörigkeit zu einer der in § 18 Abs. 1 Nr. 1 EStG genannten Berufsgruppen allein reicht jedoch nicht aus. Vielmehr muss die tatsächlich ausgeübte
    • Typ: Amt24 Lebenslage
  • Spenden und Mitgliedsbeiträge
    können in den Folgejahren im Rahmen der Höchstgrenzen abgezogen werden. Lesen Sie auch § 10b Abs. 1 Satz 1, 2 und 8 Einkommensteuergesetz (EStG) – Steuerbegünstigte Zwecke § 52 Abgabenordnung (AO) – Gem [...] Abgabenordnung (AO) verfolgt und vom Finanzamt als steuerbegünstigte Körperschaft im Sinne des § 5 Abs. 1 Nr. 9 Körperschaftsteuergesetz (KStG) anerkannt wurde. Spenden Geld- und Sachzuwendungen Spenden sind
    • Typ: Amt24 Lebenslage
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
    Vertragspartei (Verwender) der anderen Vertragspartei bei Abschluss eines Vertrags stellt." (§ 305 Abs. 1 Satz 1 BGB) AGB machen beiden Parteien das Leben zunächst leichter: Nicht jeder Vertrag muss schließlich
    • Typ: Amt24 Lebenslage
  • Schiedsstelle anrufen
    iten)Rechtsgrundlage Sächsisches Schieds- und Gütestellengesetz (SächsSchiedsGütStG) § 794 Abs. 1 Nr. 1 Zivilprozessordnung (ZPO) – Weitere Vollstreckungstitel Freigabevermerk Sächsisches Staatsministerium
    • Typ: Amt24 Dienstleistung
  • Standsicherheit
    der Bauaufsichtsbehörde anzuzeigen ist. Der Standsicherheitsnachweis für Gebäude der Gebäudeklassen 1 bis 3 und für sonstige bauliche Anlagen, die keine Gebäude sind, muss grundsätzlich von einem Bauingenieur [...] kann auch von einem Prüfingenieur für Standsicherheit erstellt werden. Bei Gebäuden der Gebäudeklassen 1 bis 3, Behältern, Brücken, Stützmauern, Tribünen und sonstigen baulichen Anlagen, die keine Gebäude
    • Typ: Amt24 Lebenslage
  • Asyl und Duldung
    besteht nach § 61 Abs. 1 S. 1 AsylG grundsätzlich ein absolutes Erwerbstätigkeitsverbot für die Zeit der Wohnverpflichtung in einer Aufnahmeeinrichtung. Asylbewerbern ist nach § 61 Abs. 1 S. 2 AsylG die Ausübung [...] ob eine der folgenden Gegebenheiten zutrifft: Asylrecht (politische Verfolgung nach Art. 16a Abs. 1 Grundgesetz = Grundrecht auf Asyl) Flüchtlingsschutz subsidiärer Flüchtlingsschutz (zum Beispiel wegen [...] anerkannte Flüchtlinge oder subsidiär Schutzberechtigte mit einer Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Absatz 1 oder Absatz 2 Aufenthaltsgesetz dürfen jeder Beschäftigung nachgehen. Es ist weder die Genehmigung der
    • Typ: Amt24 Lebenslage

Häufig gesucht: